Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person (21.09.2011 - 12.29 Uhr)

Am Mittwochmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Föritz zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Föritz und Rottmar gerufen. Dort kam ein 24-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Ford Escort von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte verstarb der junge Mann aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

 

Zum genauen Unfallhergang, an welchem nach Informationen der Polizei kein weiteres Fahrzeug beteiligt gewesen sein soll, wird derzeit noch ermittelt. Die Straße zwischen Föritz und Rottmar blieb im Zuge der Bergungsarbeiten für mehrere Stunden voll gesperrt. An der Sicherung der Unfallstelle waren neben der Föritzer Wehr auch die Feuerwehren aus Rottmar und Sonneberg-Mitte beteiligt.

Einsatzvideo

Einsatzbilder

(Bilder: Stefan Thomas - www.camera900.de / www.copterflug.com)

Gemeinde Föritztal

Letzter Einsatz

30.07.2019 - 12.13 Uhr

Waldbrand zwischen

Föritz und Weidhausen

Jugendfeuerwehr

Social Media