Brand Förderbandanlage Sandgrube Rottmar (18.03.2017 - 07.50 Uhr)

Zu einem Brand einer Förderbandanlage auf dem Gelände der stillgelegten Sandgrube zwischen Föritz und Rottmar wurden am Samstagmorgen die Feuerwehren aus Föritz, Rottmar, Gefell und Sonneberg gerufen. Nach dem Eintreffen der ersten Wehren am Einsatzort konnte eine starke Rauchentwicklung, sowie mehrere Brandstellen, an einer Förderbandanlage im hinteren Bereich des Geländes festgestellt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Föritz, Rottmar und Gefell begannen unverzüglich mit den Löscharbeiten unter schwerem Atemschutz. Wenig später unterstützten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sonneberg-Mitte die Löscharbeiten über die Drehleiter.

 

Der Brand an der Förderbandanlage konnte schnell gelöscht werden. Nach den ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

Gemeinde Föritz

Letzter Einsatz

14.10.2017 - 09.08 Uhr

Einsatzübung Fa. Friese in Mupperg

Jugendfeuerwehr

Social Media